Freitag, 23. September 2011

[New Music] Der "Countdown" läuft für die neue Single von Beyonce Knowles vom Platin-Album "4"!

Mensch, so schwer ist das doch nicht. Das Musikgeschäft kann so einfach sein. Man nimmt ein Album auf, veröffentlich die erste Single vor dem Album, schickt dann das Album ins Rennen, gefolgt von einer zweiten Single. Am besten wartet man nicht bis der ganze Hype verflogen ist und verkündet die 3. Single aus dem Album um bereits die Spannung auf das Video aufzubauen. Doch das alles ist irgendwie völlig schief gelaufen bei Beyonce Knowles. Auf ihrem aktuellen Album "4" (Klicke hier für die Album-Kritik zu "4")scheint ein Fluch zu liegen oder anders gesagt, das Management trifft einfach verdammt schlechte Entscheidungen. Nachdem die erste Single "Run The World" vollkommen von der Veröffentlichungsliste in Deutschland gestrichen wurde  und "Best Thing I Never Had" ausgekoppelt wurde ohne weitere Promotion, kam nun Wochen und Monate lang nichts. Die Fans haben gewartet und wild spekuliert. Bei Twitter wurde ein Aufruf gestartet, welcher Song die nächste Single von Beyonce werden soll. Dann plötzlich wird das Video zu "1+1" veröffentlicht, das bereits nach "Run The World" als Singlekandidat gehandelt wurde. Wenig später dann tritt Beyonce mit "Love On Top" bei den VMAs auf und sorgt mit ihrer Schwangerschaft für Furore. Kein einheitliches Marketing-Konzept, das sich auch in mittelmäßigen Erfolgen der SIngles und des Albums wiederspiegeln. Aber man kann es auch von einer anderen Seite sehen, Beyonce ist glücklich ("why I smile from ear to ear") und sie liebt ihr neues Album "4", da es für sie zeitlose Musik ist. Sie hat wichtigeres im Kopf als die Vermarktung ihrer Musik. Die Musikvideos für fast alle Songs auf dem Album wurden bereits vor dem größer werdenden Babybauch gedreht. Nun scheint die Entscheidung gefallen: "Countdown" wird die neue internationale Singleauskopplung. Applaus!

2live4music-Score: -PLATIN-
(Bewertungssystem: -Multi-Platin- =5 Sterne, -Platin- =4 Sterne, -Gold- = 3 Sterne, -Silber- = 2 Sterne, -Rohling- = 1 Stern)


My baby is a 10
We dressing to the 9
He pick me up at 8,
Make me feel so lucky 7
He kiss me in his 6
We be making love at 5
Still the one I do this 4
I'm tryna make us 3
From that 2
He still the 1

 VIDEO PREMIERE
"Countdown"



(klick auf den Schriftzug um zum Artikel zu gelangen)

Nachdem man das Album "4" komplett durchgehört hat sind sicher "End Of Time" oder auch "I Care" sofort Single-Kandidaten. Aber auch "Countdown" hat viel Potenzal, denn in diesem Song steckt der typische Beyonce-Style! Ein Mix aus dem riesigen Hit "Single Ladies", dem Liebling der Fans "Get Me Bodied" und der No.1 Single "Check On It". Aber "Countdown" klingt nicht wie ein aufgewärmter Kaffee, sondern wirkt frisch und voller Power. Die treibenden Beats heißen jede Party ein und der typische schnelle Stakkato-Gesang machen den Song wieder zum kompletten Beyonce-Erlebnis. Ich sehe die Leute schon auf der Tanzfläche den Countdown runterzählen!!! Lasst euch drauf ein und feiert mit Beyonce! Wir dürfen gepsannt sein auf das Video und die Choreo zu "Countdown"! -SR-

Kommentare:

  1. Find den Song echt gut, aber wie kann man bei solch einem Brett wie End Of Time, solch einen Urbantrack als dritte Single bringen.. wenn schon die erste Single nicht gut lief.

    AntwortenLöschen
  2. bee is die beste
    sie brauch kein marketing konzept für mich, find es so schöner und überrschender wenn sie einfach alles durcheinander wirbelt

    AntwortenLöschen