Freitag, 15. April 2011

[New Music] Lady Gaga - "Judas" Song Premiere!

Nach dem weltweiten No.1-Song "Born This Way" und dem gleichnamigen Album, das im Mai erscheinen soll, findet heute - 15.April 2011 - die Weltpremiere der zweiten Single von Lady Gaga statt. "Judas" wird die neue Auskopplung heißen und wird der zweite Vorbote zum neuen Album.

I've learned love is like a brick, you can build a house or sink a dead body.
Stefanie Germanotta komponierte zu Beginn ihrer musikalischen Karriere für diverse andere Künstler (wie die Pussycat Dolls) und machte den Produzenten Akon auf sie aufmerksam, der sie auf dem eigenen Label unter Vertrag nahm. Unter dem Künstlernamen Lady Gaga sollte sie einen cometenhaften Aufstieg schaffen. Ihre ersten beiden Singleauskopplungen „Just Dance“ und „Poker Face“ aus dem Album „The Fame“ wurden weitweite Nummer 1-Hits, die sich bis zu einem Jahr in den Charts hielten. „Poker Face“ brach in Deutschland den Rekord für die meisten Downloads einer Single und verbrachte 13 Wochen an der Spitze der Charts. Schon kurz danach erschien mit „The Fame Monster“ Lady Gagas zweites Album. Es sollten weitere Verkaufsrekorde folgen und neben der Lead-Single „Bad Romance“ wurde die Zusammenarbeitet mit Beyonce Knowles auf dem Track „Telephone“ zum riesigen Erfolg. Allein in Deutschland bekam sie 4-fach Platin und verkaufte weltweit über 50 Millionen Singles. Doch neben dem musikalischen Erfolg provozierte Lady Gaga gekonnt die Medienlandschaft und schaffte es, wie zuletzt Madonna in den 80er Jahren, Schlagzeilen positiv für ihrer Popularität einzusetzen. Skurile Outfits, Verrückte Songtexte und Interviews, aufwendige Konzerte und TV-Auftritte sowie abwechslungsreiche und perfekt inszenierte Video-Clips ließen Lady Gaga zum Mega-Star werden. Heute findet die Premiere der neuen Single "Judas" statt und die ganze Welt wartet gespannt auf den Radiosender, der den Song zu erst spielen wird. Kurz danach soll bereits der iTunes-Release folgen, damit ihre Fans die neue Single auch gleich kaufen können.

2live4music kann kaum erwarten mit welchen musikalischen Leckerbissen Lady Gaga uns dieses Mal überrascht! ***Update*** Kreativität sieht wohl anders aus: "Judas" scheint eine recycelte Version ihrer vorherigen Songs zu sein: Der Anfang klingt in weiten Strecken nach "Bad Romance", 80er-Jahre-Sound wie in "Born This Way" und die House-lastigen Passagen klingen wie ihr "Scheiße (Remix)", der vor Wochen im Internet kursierte. "Judas" ist alles in einem Song und wirkt zunächst sehr gewöhnungsbedürftig. Erfolg wird Lady Gaga sowieso haben, das ist so sicher wie das "Amen" in der Kirche. Aber in Bezug auf das bevorstehende Album wird es interessant, ob sie erneut einen Longplayer veröffentlichen kann, der auf dem hohen musikalischen Level der vergangenen "The Fame" & "The Fame Monster"-Zeiten liegen wird.  -SR-

Kommentare:

  1. bullshit! lady gaga ist absoluter schrott

    AntwortenLöschen
  2. bullshit? Schreibt hier Jay Khan???^^

    AntwortenLöschen
  3. Kein wunder das er sich so ähnlich wie Pokerface und Bad Romance anhört, schließlich setzt sie die Geschichte über den Typen in den Liedern mit Judas fort ;)

    Judas is ein super song =)

    AntwortenLöschen