Montag, 28. April 2014

[New Music] Andreas Bourani "Auf Uns" - Die erste Fußball-Hymne in diesem WM-Jahr 2014 aus dem Album "Hey"!

Knapp 7 Wochen vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien erobert ein deutscher Song die Download- und Radio-Charts im Sturm: "Auf Uns" vom deutsch/ägyptischen Sänger und Songwriter Andreas Bourani hört sich wie eine Sieger-Hymne für unsere deutsche Nationalelf an.  Man mag sich alles schon bildlich vorstellen, wie hunderttausende Fans im schwarz-rot-goldenen Fahnenmeer den Sieg der deutschen Nationalelf im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft im Juli diesen Jahres feiern und dazu singen sie: "Ein Hoch auf uns, auf dieses Leben, auf den Moment, der immer bleibt", so heißt es in dem Song, der gerade seit Tagen auf Platz 1 der deutschen iTunes Charts steht. Manche Lieder gehen sofort in Mark und Blut über und so ist "Auf Uns" ein Stück das atmosphärisch aufruft zum Innehalten. Man sollte sich an dem Moment erfreuen und glücklich sein über das, was man erreicht hat. Mit seiner Coldplay-angelehnten Instrumentalisierung und einer Stimme irgendwo zwischen den deutschen Altmeistern Herbert Grönemeyer und Xavier Naidoo hat Andreas Bourani einen waschechten Hit in den Händen. Hört und seht den Song/Video auf 2live4music:

Andreas Bourani "Auf Uns"

Ein Hoch auf uns (uns)
auf dieses Leben,
auf den Moment
der immer bleibt
Ein hoch auf uns (uns)
Auf jetzt und ewig
auf einen Tag Unendlichkeit




2live4music-Score: -MULTI-PLATIN-
(Bewertungssystem: -Multi-Platin- =5 Sterne, -Platin- =4 Sterne, -Gold- = 3 Sterne, -Silber- = 2 Sterne, -Rohling- = 1 Stern)


Bereits vor drei Jahren konnte Andreas Bourani mit dem Song "Nur in Meinem Kopf" seinen ersten Hit landen. Im Dezember 2011 erhielt er für 150.000 verkaufte Einheiten Gold in Deutschland. Seinen Bekanntheitsgrad konnte er mit der Teilnahme beim Bundesvision Song Contest mit dem Song "Eisberg" für Bayern nochmals steigern. Im Oktober 2011 und im März 2012 ging Bourani mit seinem Debütalbum "Staub & Fantasie" auf eine erfolgreiche Deutschlandtournee. 2012 trat Bourani im Vorprogramm von dem Grafen von Unheilig auf, mit er ebenfalls einen Song ("Wie Wir Waren") aufgenommen hat. Nun steht sein dem 25. April 2014 seine neue und seine fünfte Single "Auf Uns" zum Kauf bereit und das kommende Album "Hey" wird am 09. Mai 2014 veröffentlicht. Andreas Bourani hat das Potenzial mit "Auf Uns" einen großen Sommer-Hit ala Xavier Naidoos "Dieser Weg" zu landen, der damals bei der WM im eigenen Land zur Hymne für einen genialen Fußball-Sommer wurde. Und weil die Lyrics so wuinderschön sind, zitieren wir eine weitere Strophe daraus:

Wer friert uns diesen Moment ein,
besser kann es nicht sein.
Denkt an die Tage die hinter uns liegen,
wie lang' wir Freude und Tränen schon teiln'.
Hier geht jeder für jeden durchs Feuer,
im Regen stehn' wir niemals allein.
Und solange unsre Herzen uns steuern,
wird das auch immer so sein.

Ein Hoch auf das was vor uns liegt
das es das Beste für uns gibt
Ein Hoch auf das was uns vereint
auf diese Zeit (auf diese Zeit)

Wie gefällt euch Andreas Bourani und seine soulige tiefe Stimme? Hat "Auf Uns" die Chance ein riesiger Hit zu werden? Hinterlasst uns eure Meinung und schreibt einen Kommentar. -SR-

Kommentare:

  1. !!!
    Die MEGA Enttäuschung des Jahres!
    Ein total platter Mitgröhl Song so sinnfrei das es einem fast wehtut! Solche Songs erwarte ich von Mickie Krause oder Jürgen Drews. Was hat er sich nur dabei gedacht ... Er ist das Beste Bsp wie Künstler sich für den Erfolg verändern seine "seriösen" Balladen wie das wundervolle "Eisberg" hatten offenbar nicht den gewünschten Charterfolg dann muss eben ne Gröhl-Party Nummer her.
    Als müsste man zu WM / EM Zeiten nicht schon genug Trash Musik ertragen!
    Nichts gegen nen textlich sinnfreien coolen Partysong a la "Timber" aber Sorry Bourani das war ma gar nix!!
    Ich bin enttäuscht und das es echt wehtut ich hatte große Hoffnung in ihn gesetzt^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das einzig gute an dem Song ist seine Stimme^.^

      Löschen
  2. Absolut nicht deiner Meinung! Ich denke sogar du musst einen anderen Song gehört haben. Aber es ist ok, mal ne ander eMeinung zu haben! :D

    AntwortenLöschen
  3. Das ist OK, man kann ja über alles reden :)
    Und iwie ist es ja auch so, der Erfolg gibt ihm nun mal Recht und Erfolg gönne ich ihm nun wirklich. Normalerweise geb ich auch so früh keine Wertung für einen Song ab, aber iwie kommt der Song gar nicht an mich ran xD So ist es nunmal.

    AntwortenLöschen
  4. Platz 1 in Deutschland! Vorerst nur eine Woche da nächste Woche mit 100%iger Sicherheit DSDS Siegerin Aneta Sablik die Spitze übernehmen wird^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und findest du den Song immer noch so scheiße? :)

      Löschen
    2. Nein, "Scheiße" ist da sicherlich das falsche Wort ;) Ich mag den Anfang Recht gerne, hinten raus verliert sich der Song dann aber eher in diesen Gröhl Mechanismus... In Schulnoten ausgedrückt 4- :D

      Löschen
    3. Mit der WM und den damit entstehenden Eindrücken bekomme ich auch ne ganz andere Sicht auf das Lied ;)

      Löschen