Freitag, 4. März 2011

[New Video] Jennifer Lopez feat. Pitbull - "On The Floor" Video Premiere!

Der teuerste Hintern der Welt macht nun also nach langer Babypause wieder durch Musik von sich Reden: "On The Floor" feat. Pitbull heißt Jennifer Lopez´ neuer Song zum neuen Album "Love", das 2011 erscheinen soll.   Das Instrumental zum Song sampled den Lambada-Klassiker, der jedem sofort ins Ohr gehen sollte. Lange war zu bezweifeln, ob J.Lo das Comeback wirklich nochmal musikalisch schaffen wird, doch dieser Uptempo-Song lässt die Gläser im Club wackeln und die Meute auf der Tanzfläche mitsingen. Im Gegensatz zu den Black Eyed Peas schafft es Jennifer Lopez in ihrer Single einem verstaubten Klassiker neues Leben einzuhauchen ohne ihn künstlchc völlig zu zerstören. Hört selbst auf 2live4music und schaut euch das heiße neue Video an:

Jennifer Lopez - "On The Floor" 
Video Premiere



WOW! Verliert diese Frau irgendwann ihre Schönheit? Im heißen goldenen Ganzkörperanzug und High Heels sollte sie doch alle Männerträume befriedigen. Das Rezept ist auch ein mehrfach bewährtes: Sängerin + Rapper + Club-Beats + Sample eines Klassikers! Aber RedOne hat als Produzent wirklich gute Arbeit geleistet und "On The Floor" zu einem sehr guten Partytrack gemacht. Für alle, die genervt sein sollten von Pitbull, es gibt auch "No Rap" Versionen auf der Single für den purer J-Lo-Genuss! Erinnert ihr euch auch bei dem Klatschen in der 2.Strophe an 112 mit "Dance With Me"? Das Video hat eine mitreißende Wirkung und macht im Großen und Ganzen einfach Lust zum Abfeiern und Tanzen. Ganz ohne Sinn und Story, aber ist das wirklich immer nötig?

Ist "On The Floor" das große Comeback für Jennifer Lopez? Wie gefällt euch die neue Musik von Lieblings-Latina Jennifer? Hinterlasst uns eure Kommentare. -SR-

Kommentare:

  1. Pitbull nervt einfach... aber geile J.LO!

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt die neue Musik von J.Lo sehr gut. Und wie sie den Lambada-Sound gesampelt hat ist fantastisch. Im Gegensatz zu den Black Eyed Peas hat sie aus einem tausendmal gehörten Titel was neues gemacht und macht den Original-Song wieder interessant. Was die BEP mit "Time of my Life" gemacht haben, war dagegen nur schrecklich. Da bereits der Original-Song schon alles andere als erträglich ist, konnte das nur noch schlimmer werden. Aber J.Lo hats eben drauf. Ich will mehr davon ;o)

    AntwortenLöschen
  3. J-Lo ist toll, wie kann man mit 42 noch so heiß sein? Das Lied ist cool, absolutes Dancelied und mit Pitbull wird jeder Song zum Hit, GROßARTIG!!

    AntwortenLöschen
  4. Jajaja . . . alle gegen die Black Eyed Peas . . . aber warum hat es den 1. Platz erreicht, wenn es so schei*** sein soll?? Naja . . . jeder hat seinen eigenen Musikgeschmack, aber man sollte deswegen trotzdem noch nicht andere ferig machen!!

    AntwortenLöschen
  5. die BEP können sicher darüber hinwegsehen mit den Millionen Exemplaren, die sie verkauft haben von der SIngle!^^

    AntwortenLöschen