Donnerstag, 16. Februar 2012

[Album Review] Das großartige Debüt-Album der R´n´B-Sängerin Emeli Sandé - "Our Version Of Events"!

Auch in der Musik herrscht das Gesetz der Natur: Darwin sagte bereits "Der Stärkere gewinnt" ("Survival of the fittest") und so ist auch das Musikgeschäft. Sternschnuppen tauchen raketenartig am Himmel auf, können sich in einzelnen Fällen längere Zeit am Himmelszelt halten, aber eins bleibt ihnen gemein: Irgendwann fällt jeder Stern. So ist es leider auch im Musikgeschäft, wahnsinnige Stimmen gehen und neue kommen. Emeli Sandé ist eine schottische Songwriterin und R´n´B/Soul-Sängerin, die nun mit dem Debütalbum an unsere Haustüre klopft um sich vorzustellen und unsere Ohren zu verzaubern. Die Kritiker haben ihr Talent erkannt, denn Emeli ist Preisträgerin des BRIT Awards "Critics Choice", die Auszeichnung für den erfolgversprechendste/n KünstlerIn des kommenden Jahres. Ihr Debütalbum "Our Visions of Events" schaffte es nun die zweite hoffnungsvolle Künstlerin für 2012 Lana Del Rey von der britischen Chartspitze zu verdrängen. Die Briten zeigen ein Gespür für neue Talente und gute Musik.


Mehr Videos gibt es hier auf tape.tv!

Miss Sandé hat auf der Debütsingle von Rapper Chipmunk "Diamond Rings" zum ersten Mal von sich hören lassen. Alles, was sie seitdem angefasst hat, wurde zu einem Hit in den UK Singles Charts. Castingshow-Mogul Simon Cowell nannte sie "his favourite songwriter at the minute", was die namenhafte Liste von Künstlern erklärt für die Emeli bereits Songs geschrieben hat (u.a. Cher Lloyd, Susan Boyle, Preeya Kalidas, Leona Lewis, Cheryl Cole, Tinie Tempah). Ihr Deal mit Virgin Records bescherte uns dann Sandés erste Single "Heaven" im August 2011. Ein Vorgeschmack für ihr ersten Album "Our Version of Events", das am 09. März 2012 in Deutschland erscheinen wird. Vorab sorgt Emeli für Furore und Gänsehaut auf der Professor Green Single "Read All About It", die sogar zum No.1-Hit bei den Briten wurde. Ihre eigene Version der beeindruckenden Ballade, die ohne Frage nur durch Emelis fantastischen Gesangsleistung lebt, gibt es auf ihrem Debütalbum zu hören und gehört zu den Highlights des Albums.




Als Vorbote für das Album rührte Emeli kräftig die Werbetrommel, denn auch die Songs "Daddy" und "Next To Me" wurden als Singles ausgekoppelt."Daddy" hat auch - wie bereits schon "Heaven" - diesen düsteren und mystischen Klang, der wirklich zur Zeit einzigartig im Radio ist. Ihre Stimme trägt die Midtempo-Songs mit einer auffallenden Tiefe und der gewissen Portion Soul in ihr. Emelis Songs erinnern an Soul- und R´n´B-Klassiker der 90er Jahre, die mit Background-Chor und trommelartigen Dance-Beats mit den ,glohrreichen Zeiten des R´n´B zu vergleichen sind. Wenn "Heaven" allein nicht schon genug Grund sind sich dieses Album zu holen, dann sollten "Daddy", "Next To Me" oder "Read All About " (Pt. III) einen unbändigen Zwang ausüben. Die musikalischen Arrangements des Emeli Sandé Albums klingen überraschend gereift und die Stimme lässt viele Konkurrentin in der R´n´B-Szne weit hinter sich.

"My Kind Of Love" - Video



"Our Version of Events" Tracklist:
01. Heaven
02. My Kind Of Love
03. Where I Sleep
04. Mountains
05. Clown
06. Daddy (feat. Naughty Boy)
07. Maybe
08. Suitcase
09. Breaking The Law
10. Next To Me
11. River
12. Lifetime
13. Hope
14. Read All About It (Part III) [Bonus track]
15. Tiger [iTunes Bonus track]

2live4music Urteil: -MULTI-PLATIN-
(Bewertungssystem: -Multi-Platin- = 5 Sterne, -Platin- = 4 Sterne, -Gold- = 3 Sterne, -Silber- = 2 Sterne, -Rohling- = 1 Stern)
Die Brillianz der Uptempo-Nummer auf diesem Album ist mit den Singleauskopplung leider schon ausgeschöpft, aber "Our Visions Of Events" hat noch mehr zu bieten. Gleich der Opener des Albums gibt den richtigen Ton an: "My Kind Of Love" macht Lust auf mehr und lässt Emelis Stimme im Schein des Gospel erscheinen. "When no matter what you do is never good enough,When you never thought that it could ever get this tough, That's when you feel my kind of love!" - ein Liebeslied, das ebenfalls zu den Highlights des Album gehört. Emeli schafft es ihre Songs so klingen zu lassen, als ob sie in einem großen Kirchengewölbe erklingen und die Töne die meterhohen Räume mit Kraft und Gefühlen erfüllen. "Where I Sleep" und "River" runden die schnelleren Nummern ab und geben eindeutig die Richtung vor, die Emeli unheimlich gut steht.


Nun kommt die ebenfalls noch hochkarätige Runde der Balladen auf "Our Versions of Events":  Ihre stimmlichen Leistungen werden von Kritikern sogar irgendwo zwischen Leona Lewis und Beyonce Knowles angesiedelt. Ein Kompliment, das wohl runtergehen sollte wie Öl auf Emelis Seele. Besondere Tiefe und Gefühlsstärke haben die Balladen "Clown", "Mountains" und "Hope". Gerade "Hope" erinenrt stark an die Power-Balladen von Leona Lewis, die mit "Bleeding Love" die Welt eroberte. Aber Emeli verpasst es ihren Balladen den dramatischen Höhepunkt, der Moment, indem die Gänsehaut den ganzen Körper überfährt und die ersten Tränen sich ins Auge drücken, zu verleihen. Von ihrem songtextlichen und stimmlichen Wert absehen, vermissen Sie an mancher Stelle das große Finale, das die perfekte Ballade abrunden würde. Aber welches Talent hätten wir denn hier entdeckt, wenn nicht noch Luft nach oben wäre? Adele hat schließlich auch nicht mit "21" (Jahren) angefangen, sondern mit "19" noch einige Schwächen präsentiert. Emeli Sandé könnte, wenn sich das Musikgeschäft ein wenig mehr von der Elektro-Pop-Schiene lösen sollte, zu einer der ganz großen Nummern 2012 und 2013 entwickeln.

2live4music-Anspieltipps: "Heaven", "My Kind of Love", "Where I Sleep", "Next To Me", "River", "Read All About It!

Gefällt euch das Debütalbum Emeli Sandé? Seid ihr Fan von der ersten Single "Heaven"? Hinterlasst uns euren Kommentar und teilt den Beitrag mit euren Freunden auf Facebook und Twitter! -SR-

Kommentare:

  1. Heaven hat mich begeistert. Next to me überzeugt und der Albumsampler zielt auf ein Must-Have im CD-Regal ab.

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich, ich bekomm eine Gänsehaut nach der anderen. Auf diese Stimme hab ich gewartet. Sehr schön.

    AntwortenLöschen