Donnerstag, 28. Oktober 2010

[New Video] Katy Perry "Firework"-Video-Premiere!

Katy Perry will nach dem riesigen weltweitem Erfolg von "California Gurls" feat. Snoop Dogg und ihrer zweiten Single "Teenage Dream" weiter nach den Sternen greifen und schießt mit dem neuen Single-Release eine Rakete ab. Fans sind begeistert und feiern schon seit den ersten Tagen der Veröffentlichung von Katys Album "Firework" als großen Hit, den jeder sofort im Radio hören will und vor allem ein Video dazu sehen möchte. Auf ein Video kann man bei dieser Uptempo-Pop-Nummer besonders gespannt sein, denn 2live4music erwartet ein visuelles Farbenfeuerwerk fürs Auge. Katy Perry ist neben Rihanna und Lady Gaga wohl eine der verrücktesten Kunstfiguren der Musik-Mainstream-Szene und genauso erfolgreich, denn ihr aktuelles Album "Teenage Dreams" knüpft spielend an ihre bisherige Karriere an. Zusammen mit den beiden US-Number 1-Hits und dem dritten Album, verkaufte Katy bereits vor der dritten Singleauskopplung über 10 Millionen CDs und Downloads. Wo andere Künstler lediglich ein bis zwei Hit-Singles auf einem Album verstecken und den Rest mit langweiligen Lückenfüllern versehen, bringt Katy schon wieder einen Ohrwurm heraus. 
Video-Premiere von "Firework", 2live4music zeigt es euch zuerst:



Pop-Musik kann wirklich Spaß machen und das beweist Katy auf diesem Track, denn der Song ist mit einem Powerbeladenen Refrain bestückt, bei dem jeder mitsingen wird, der den Song auf den Tanzflächen der nächsten Parties hören wird. Die süchtig machenden Streicher in der Bridge, die an Coldplays Hit "Viva la Vida" erinnern, geben "Firework" das zauberhafte Etwas.  Inhaltlich steckt hinter der Nummer - wie sollte es auch anders sein - ein Liebeslied, das trotz simplen Zeilen, wie "Boom, boom, boom, even brighter than the moon, moon, moon", sein Hitpotential nicht verliert.

Cause baby you're a firework
Come on show 'em what your worth
Make 'em go "Oh, oh, oh!"
As you shoot across the sky-y-y

Das Video und das Lied stehen ganz im Sinne des Mut-Machens: Egal ob du zu viel Pfunde hast, ob du schwul bist, welche Hautfarbe du hast oder einer anderen Randgruppe angehörst, sei stark, lächel´ und zeig Zivilcourage! Katy Perry geht selbst in einem großen Feuerwerk auf, aber vermittelt damit, dass jeder Mensch so schön ist wie ein riesiges Feuerwerk am Himmel. Sei du selbst und lass dich von niemandem unterdrücken. Das Video endet mit einer großen Massen-Tanzszene in einem Schloßinnenhof, die besonders beeindruckend und mitreißend ist. Katy Perry schafft es 4 Minuten der Zeit auf dieser Erde zu erhellen und für diese kurze Zeit die Sorgen und Probleme vergessen zu lassen. Und vor allem zeigt Katy, dass nicht jedes Video skuril und Lady Gaga-mäßig sein muss, um zu beeindrucken und ein Hit zu werden. -SR-

Wie gefällt euch die neue Single von Katy Perry? Und wie findet ihr das neue Video? Erzählt uns welches eure Lieblingssongs auf dem Album sind und was ihr an Katy Perry gut oder schlecht findet!

Kommentare:

  1. Ich muss sagen, das "Firework" ein wirklich toller Song geworden ist, und mir gefällt es sehr, dass Katy in ihrem neuen Video sehr natürlich rüberkommt, und auf buntes beiwerk verzichtet. Das find ich viel besser. Das Video ist definitiv eines der schönsten Videos diesen Jahres.

    AntwortenLöschen